FAQ

Die FAQ`s sind in loser Folge, entsprechend der herangetragenen Fragen sortiert.

Als erkannte Ersatzschule richtet sich der Inhalt des Unterrichts an den für Sachsen-Anhalt vorgeschriebenen Lehrplan der Gemeinschaftsschule. Die Neue Schule Magdeburg ist eine reformpädagogische inklusive Gemeinschaftsschule, angelehnt unter anderem an Maria Montessori.

Nähere Information zu unserem pädagogischen Konzept und den Lernwelten finden Sie unter der Rubrik „Schule“.

Weder noch, wir sind eine vom Land Sachsen-Anhalt anerkannte Gemeinschaftsschule. Unsere Schüler* lernen gemeinsam und können von der 5. bis zur 13. Klasse die Schule besuchen, um ihren bestmöglichen Abschluss machen. Derzeit bieten wir die Oberstufe in Kooperation mit dem Norbertusgymnasium an und planen ab dem Schuljahr 2021/22 mit einer eigenen Oberstufe.

Die Schüler erhalten bis zur 8. Klasse verbale Leistungseinschätzungen. Von den Lehrern werden die Noten parallel erfasst und können auf Wunsch eingesehen werden.

Nähere Information zur Leistungsbewertung finden Sie unter der Rubrik „Schulalltag“.

In einer inklusiven Schule lernen Schüler* mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf gemeinsam, d.h. die Individualität des einzelnen Schülers wird nicht nur wahrgenommen und akzeptiert, sondern auch wertgeschätzt und als Basis des Unterrichts verstanden.

Die Gemeinschaftsschule ist eine Schule, in der die Wege zu verschiedenen Abschlüssen für alle Schüler* möglichst lange offen gehalten werden, um jedem den für ihn höchstmöglichen Abschluss zu ermöglichen. Das längere gemeinsame Lernen mit innerer Differenzierung wird als Alternative zum mehrgliedrigen Schulsystem mit äußerer Differenzierung verstanden.

Nähere Information zur Inklusion finden Sie unter der Rubrik „Schule“.

Füllen Sie das Interessentenformular im Downloadbereich aus und senden Sie es uns per email oder auf dem Postweg. Sie erhalten von uns eine Bestätigung an Ihre angegeben E-Mail, in denen Ihnen –je nach Bedarf- die weiteren Informationen mitgeteilt werden.

Nähere Information zur Anmeldung finden Sie unter der Rubrik „Schule“.

Als anerkannte Ersatzschule erhält die gemeinnützige Neue Schule Magdeburg gGmbH als privater Schulträger Finanzhilfe vom Land Sachsen-Anhalt. Diese deckt jedoch nicht die Kosten zu 100%, so dass ein Eigenanteil von den Eltern/Sorgeberechtigten getragen wird. Das Finanzierungskonzept der Neuen Schule Magdeburg setzt sich aus mehreren Bausteinen zusammen, die wir Ihnen im Rahmen der Anmeldung gerne erläutern.

Als anerkannte Ersatzschule erhält die gemeinnützige Neue Schule Magdeburg gGmbH als privater Schulträger Finanzhilfe vom Land Sachsen-Anhalt. Diese deckt jedoch nicht die Kosten zu 100%, so dass ein Eigenanteil von den Eltern/Sorgeberechtigten getragen wird. Das Finanzierungskonzept der Neuen Schule Magdeburg setzt sich aus mehreren Bausteinen zusammen, die wir Ihnen im Rahmen der Anmeldung gerne erläutern.

Es gibt für alle Kinder Englischunterricht ab der fünften Klasse. Dabei wird darauf geachtet, auf welchem Niveau sich die Schüler* befinden und die individuelle Förderung darauf angepasst. Ab der siebten Klasse kann man Spanisch, Französisch oder Russisch wählen, je nach Bedarf und schulischen Vorraussetzungen.

Als Ganztagsschule ist der Hort eng mit dem Unterricht verknüpft –Unterrichtsphasen wechseln mit längeren Erholungsphasen ab. Aus diesem Grund ist die Hortanmeldung für alle Schüler* erforderlich unabhängig von der Anzahl der Stunden, die der Hort genutzt wird.

Die Schule befindet sich in der Nachtweide 68, 39124 Magdeburg.

Mit der Straßenbahn Nr. 10 ist die Schule gut zu erreichen (Haltestelle Rostocker-Straße).

Ab der 5. Klasse kann man die Schule besuchen. In den Klassen sind bis zu 24 Schüler* darunter 2-4 Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarf.

Die Schüler* treffen sich um 07:45 in den Klassenräumen. Die Schule beginnt um 8:00 Uhr und endet um 14:55 bzw. 15:40 Uhr. Es gibt eine halbe Stunde Frühstückspause und eine Stunde Mittagspause.

Die Hortzeiten werden an den Bedarf der Schüler* angepasst, momentan ist der Hort ab 07:30 Uhr geöffnet und endet um 16:30 Uhr bzw. freitags um 15:30 Uhr.

Nähere Information zum Tagesablauf finden Sie unter der Rubrik „Schule“.

Ja, sofern es noch freie Schulplätze in der Klassenstufe gibt.

Nähere Information zur Anmeldung finden Sie unter der Rubrik „Schule“.

In der Frühstückspause wird das mitgebrachte Frühstück gegessen. Das Mittagessen wird von Bio-Catering Halle täglich frisch zubereitet und wird bei Vorlage einer Wertmarke in unserer Kantine ausgegeben.

Nähere Information zum Mittagessen finden Sie unter der Rubrik „Schulalltag“.