Förderer

Unsere Vision ist es, gute Schule und damit gleiche Chancen auf ein erfülltes Leben für jedes Kind zu ermöglichen. Wir in der Neuen Schule Magdeburg haben uns auf den Weg gemacht, unser Konzept und die Art wie wir zusammenarbeiten so zu verändern, dass wir jede*n einzelne*n Schüler*in erreichen, inspirieren und (heraus)fordern sowie optimal begleiten und unterstützen können. Eltern sind dabei unsere wichtigsten (Erziehungs)Partner*innen.

Die Zusammenarbeit mit Unternehmen, Kultur-, Sport-, Bildungs-, Wissenschafts- und Freizeiteinrichtungen der Stadt und unserem Stadtteil ist uns sehr wichtig. Wir sehen es als unsere gemeinsame Verantwortung an, Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg in ein für sie passendes, erfülltes (Berufs)Leben zu begleiten in dem sie Verantwortung für sich selbst, ihre Mitmenschen und ihre Umwelt übernehmen können. In gemeinsamer Verantwortung von Pädagog*innen und Schüler*innen wollen wir von innen heraus unsere Schule entwickeln. Der im Januar 2021 eingeleitete Prozess wird gezielt durch Fortbildungsmodule für das ganze Schulteam unterstützt.  Im Jahr 2023 wollen wir in ein für unsere Zwecke bedarfsgerecht saniertes und modernisiertes Schulgebäude A einziehen.

Als Schulträger freuen wir uns daher stets über Förderer, die uns hierbei unterstützen. Wenn Sie sich bewusst dafür entscheiden, Teile ihres eigenen Vermögens oder Einkommens der Neuen Schule Magdeburg gGmbH zu spenden, beteiligt sich der Staat an Ihrem finanziellen Engagement, indem er Ihnen einen Teil Ihrer Steuerschuld erlässt. In welchem Umfang steuerliche Entlastungen gewährt werden und was Menschen und Unternehmen dabei beachten sollten, kann dies in der Broschüre Steuerliche Aspekte beim Spenden und Stiften von der Organisation „Haus des Stiftens“ nachlesen.

Danke an die Förder des Schuljahres 21/22

Privatpersonen:

Michael Reuter